Lausitz

Zahlreiche Wald- und Flurbrände in Tschechien

today18. Juli 2023 3

Hintergrund
share close

Sachsen- Die Feuerwehren in Tschechien sind derzeit aufgrund von heißem und trockenem Wetter mit zahlreichen Wald- und Feldbränden beschäftigt.

Ein Sprecher der Behörde teilte am Montag mit, dass in der Gemeinde Jetetice in Südböhmen eine Waldfläche von etwa 40 Hektar von den Flammen erfasst wurde. Der Brand ist seit Sonntag unter Kontrolle, es wird jedoch noch einige Tage dauern, bis die Löscharbeiten abgeschlossen sind. Etwa 200 Feuerwehrleute mit 30 Löschfahrzeugen sowie mehrere Hubschrauber waren an dem Einsatz beteiligt. Der Sachschaden wird auf etwa 400.000 Euro geschätzt.

In Svatava im westlichen Bezirk Sokolov dauern die Nachlöscharbeiten noch an. Laut der Agentur CTK, die sich auf die Einsatzkräfte beruft, hat das Feuer am Wochenende eine Waldfläche von etwa 80 mal 100 Metern erfasst. In der Grenzstadt Cheb (Eger) brannte am Montag zudem ein ungeerntetes Feld, wie die Feuerwehr auf Facebook mitteilte. Die Flammen konnten mit Hilfe von Kollegen aus dem bayerischen Waldsassen unter Kontrolle gebracht werden. Der Schaden wurde auf etwa 200.000 Kronen (rund 8.400 Euro) geschätzt. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%