Lausitz

96 Prozent der Schüler bei Prüfungen erfolgreich

today19. Juli 2023 1

Hintergrund
share close

Sachsen- Die Schülerinnen und Schüler an sächsischen Schulen haben erneut beeindruckende Nervenstärke bei den Prüfungen bewiesen.

Wie das Kultusministerium am Mittwoch in Dresden bekanntgab, waren etwa 96 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich in ihren Abschlussprüfungen. Im Vorjahr waren es noch 97 Prozent aller Schülerinnen und Schüler gewesen. Diese herausragenden Ergebnisse wurden als gemeinsamer Erfolg der engagierten Lehrerschaft gewürdigt.

Beim Abitur erzielten die Schülerinnen und Schüler einen durchschnittlichen Notenwert von 2,16. Von den Gymnasiasten haben 96,5 Prozent die Prüfungen bestanden, wobei 356 von ihnen die Traumnote 1,0 erreichten. Die Beruflichen Gymnasien verzeichneten eine Erfolgsquote von 91,4 Prozent bei der Vergabe der Allgemeinen Hochschulreife. Der durchschnittliche Notendurchschnitt lag hier bei 2,31, und 41 Schülerinnen und Schüler erreichten die Bestnote.

Auch die öffentlichen Oberschulen und Abendoberschulen können mit einer hervorragenden Quote von 97 Prozent erfolgreicher Abschlüsse beim Realschulabschluss aufwarten. Einige Ergebnisse stehen jedoch noch aus, wie das Kultusministerium mitteilte.

Insgesamt zeigen diese Zahlen erneut die hohe Qualität der Bildungseinrichtungen in Sachsen und das Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Lehrkräfte für exzellente Leistungen. (dpa)

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%