Nachrichten

Chemie Leipzig verliert gegen FC Erzgebirge Aue

today23. Juli 2023 10

Hintergrund
share close

Der Fußball-Drittligist FC Erzgebirge Aue hat im Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Chemie Leipzig mit 1:0 gewonnen. Steffen Meuer erzielte nach 50 Minuten das einzige Tor des Spiels vor 1964 Zuschauern. Obwohl beide Teams gute Chancen hatten, blieb es bis zum Ende beim knappen Sieg für Aue. Aue hatte in der ersten Halbzeit mehr Kontrolle über das Spiel, doch erst in den letzten 15 Minuten vor der Halbzeitpause wurden ihre Aktionen gefährlicher. Chemie Leipzig konnte zwar einige gute Konterchancen verbuchen, blieb aber im Angriff ungefährlich. In der Pause wechselte der Aue-Trainer achtmal. Die Kombination zwischen den Neuzugängen Joshua Schwirten und Meuer brachte den Führungstreffer. Danach blieb Aue das aktivere Team und vergab einige gute Chancen. In der 75. Minute rettete Torhüter Louis Lord mit einer herausragenden Parade die Führung für Aue.

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%