Nachrichten

Leipzig – Granatenfund in Leipziger Kleingartenanlage! Polizei bereitet Evakuierung vor

today23. Juli 2023 10

Hintergrund
share close

Leipzig – Explosiver Fund in Leipzig! Am Sonntagnachmittag entdeckten Gartenbesitzer in einem Kleingartenverein im Stadtteil Sellerhausen-Stünz eine Handgranate. Der Fund wurde der Polizei gemeldet, die umgehend den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) alarmierte.

© Justin Vogel

Die Spezialisten des KMBD sind vor Ort und haben die Situation analysiert. Nach Informationen von Sachsen Fernsehen wurde entschieden, dass die Granate gesprengt werden muss, da sie nicht sicher zu transportieren ist.

Die Leipziger Feuerwehr ist in ständiger Abstimmung mit der Polizei und dem KMBD und bereitet eine Evakuierung vor. Ein Sperrkreis um den Fundort soll errichtet werden. Ob auch Anwohner in Sellerhausen-Stünz  davon betroffen sind und wie groß der Radius des Sperrkreises sein wird, steht aktuell noch nicht fest.

Die Polizei hat das Gebiet um den Fundort der Handgranate bereits großflächig abgesperrt. Die Kleingartenanlage wurde geräumt und der Zutritt ist bis auf Weiteres verboten.

© Justin Vogel

© Justin Vogel

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%