Nachrichten

So geht es mit den Bauarbeiten auf dem Altmarkt voran

today26. Juli 2023 9

Hintergrund
share close

Dresden- Noch bis Ende Oktober 2023 wird der Altmarkt umgebaut. Fachleute erneuern und erweitern das unterirdische Leitungsnetz zur Ver- und Entsorgung. Die Stadt spricht vom modernsten, unterirdischen Veranstaltungsnetz in Europa. Die Arbeiten sollen pünktlich vor dem Aufbau des Striezelmarktes enden. Am Mittwoch ist von der Stadt eingeladen worden, um über den Baufortschritt zu informieren. 

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%