play_arrow

Lausitz-Report

Die Rakotzbrücke als Schwibbogen

micThomas Schulztoday12. Dezember 2023 532 1

Hintergrund
share close
  • cover play_arrow

    Die Rakotzbrücke als Schwibbogen Thomas Schulz


Kay Zimmermann (38) aus Weißwasser baut in seiner Freizeit Souvenirs überwiegend aus Holz. Im Auftrag der Gemeinde Gablenz (Landkreis Görlitz) hat er sich an ein Wahrzeichen der Lausitz, die Rakotzbrücke, gewagt und baut sie als Schwibbogen. Im Interview mit Radio WSW erzählt er uns die Hintergünde und wo man die Brücke im Kleinformat erwerben kann.

Foto: T. Schulz


Lausitz-Report

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%