play_arrow

Lausitz-Report

EU-Fördermittel für die Oberlausitz

micThomas Schulztoday12. Januar 2024 19

Hintergrund
share close
  • cover play_arrow

    EU-Fördermittel für die Oberlausitz Thomas Schulz


Von Wittichenau über Panschwitz-Kuckau bis nach Weißenberg erstreckt sich im Landkreis Bautzen die LEADER-Region Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Und genau dort stehen nun 790.000 Euro EU-Fördergelder für einzelne Vorhaben bereit. Bis zum 4. März 2024 können dazu Vorhaben eingereicht werden, um die Fördermittel für regionale Projekte zu nutzen.

Foto: Pixabay

Hier die Kontaktdaten zum Regionalmanagement:

Regionalmanagement der LEADER-Region Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft/OHTL e.V.
Adresse: Gutsstr. 4 c in 02699 Königswartha
Telefon: +49 35931-165 60 E-Mail: regional@ohtl.de Webseite: www.ohtl.de


Lausitz-Report

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%