play_arrow

Lausitz-Report

Welttag des Buches: Tauschbörse der Nieskyer Händler

micThomas Schulztoday23. April 2024 29

Hintergrund
share close
  • cover play_arrow

    Welttag des Buches: Tauschbörse der Nieskyer Händler Thomas Schulz


Niesky liest weiter: Am 23. April ist der Unesco-Welttag des Buches. Die Händler der Innenstadt Niesky widmen sich diesem Thema auf eine ganz eigene Art. Die ganze Innenstadt wird zu einer Büchertauschbörse, wenn vor vielen Geschäften Kisten mit Schmökern zum Tauschen und Mitnehmen stehen.

Mit dabei sind auch Wiebke und Ralph Kosian von Wiebkes Nähkästchen. Hier ruhen sich die Bücher in einem alten Koffer aus. Wiebke Kosian: „Lesen bildet und erweitert den Horizont. Das hat mir schon oft geholfen. Ich selber lese querfeldein, was mich interessiert, mal Biografien, Sachbücher oder Romane.“

Anlässlich des Welttags des Buches am 23. April gibt es von die Bibliothek Niesky aus online wieder einen Actionbound! Alle Interessierten können ihr Buchwissen kostenlos testen, indem sie an den Erfolgshasthtag #ExplainAMoviePlotBadly angelehnt „schlecht aber lustig“ erklärte Buchtitel errätseln. Für Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahren. Einfach die kostenfreie Actionbound-App herunterladen, den Bound-QR-Code scannen und losrätseln! Abrufbar: bis 30. April 2024. Mehr Infos unter www. bibliothek-niesky.de

Fotos: Andre Schulze


Lausitz-Report

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%