Nachrichten

GLOBALink | Kognitiv Behinderte beginnen ein neues Leben in Chinas Wohltätigkeitswerkstatt

today25. Mai 2023 4

share close

NANJING, 24.Mai (Xinhua) – Li Rong arbeitet wie weitere mehr als 30 kognitiv Behinderten in der Inclusion Factory, einem gemeinnützigen Unternehmen, das in Taicang in der ostchinesischen Provinz Jiangsu gegründet wurde. Es bietet landesweit Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung. 

Produziert von Xinhua Global Service 

Geschrieben von:

Rate it

Hinweis

Gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

0%